22.12.2020 14:40 |

Royales Werbegesicht

Chanel macht Charlotte Casiraghi zur Botschafterin

Das französische Modehaus hat sich ein royales Gesicht als Werbebotschafterin auserkoren. Die monegassische Prinzessin Charlotte Casiraghi wird ab dem 1. Jänner 2021 das Luxuslabel repräsentieren. Die Tochter von Caroline von Hannover und ihrem verstorbenen zweiten Ehemann Stefano Casiraghi, ist in langer Freundschaft mit dem Modehaus verbunden. 

Auf Facebook und Instagram gab das Unternehmen am Dienstag bekannt, dass Casiraghi Botschafterin und Sprecherin des Hauses werde. In der Mitteilung heißt es: „Charlotte Casiraghi, die mit uns eine lange, vertrauensvolle und freundschaftliche Beziehung unterhält, die von Karl Lagerfeld begonnen und nun von Virginie Viard fortgesetzt wird, wird ab dem 1. Jänner 2021 Botschafterin und Sprecherin des Hauses. Sie wird die Kampagne für den Frühling-Sommer 2021 verkörpern.“

Zudem werde sie das „Les Rendez-vous littéraires rue Cambon“-Projekt betreuen, das die bedingungslose Liebe zur Literatur würdigen soll, die die Modehausgründerin Gabrielle Chanel und Karl Lagerfeld verband. Ein Foto und ein Video zeigen Casiraghi bei dem Fotoshooting für die Frühlings-Sommer-2021-Kampagne vor der Linse von Inez & Vinooth.

Die 34-jährige Charlotte Casiraghi ist seit 2019 mit dem französischen Filmproduzenten Dimitri Rassam verheiratet. Sie hat zwei Kinder. Sohn Balthazar Rassam ist zwei Jahre alt, Sohn Raphaël Elmaleh aus der Beziehung mit dem Schauspieler Gad Elmaleh ist sieben Jahre alt. Casiraghi ist die Enkeltochter des 2005 verstorbenen Fürsten Rainier von Monaco und der Filmschauspielerin Grace Kelly. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol