05.11.2020 08:11 |

Terrorangriff in Wien

Hotline und Mail-Adresse für Hinweise eingerichtet

Groß ist die Betroffenheit, jedoch auch die Anteilnahme nach dem Terroranschlag am Montagabend in Wien. Und viele Menschen wollen helfen - mit Hinweisen und Informationen, Fotos und Videos. Aus diesem Grund hat die Landespolizeidirektion Wien nun eine eigene Hotline sowie eine E-Mail-Adresse eingerichtet.

Mittlerweile ist nach dem Terrorangriff des 20 Jahre alten Islamisten, der vier Menschen tötete und mehr als 20 teils schwer verletzte, ein Sonderermittlungsteam mit den Erhebungen betraut, verstärkt vom Bundeskriminalamt sowie vom BVT.

Hotline täglich 24 Stunden besetzt
„Die Betroffenheit und Solidarität der Wiener Bevölkerung ist sehr hoch. Viele Bürgerinnen und Bürger können und wollen der Landespolizeidirektion Wien wertvolle Hinweise zu den Tathandlungen geben“, so Polizeisprecher Daniel Fürst. Daher sei eine Hotline und E-Mailadresse eingerichtet worden, die von nun an „täglich 24 Stunden besetzt ist“, so Fürst weiter.

Die Ermittler des Landesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung sind unter der Telefonnummer 01/31310/9974800 sowie unter der E-Mail-Adresse Lpd-w-lvt-aex@polizei.gv.at erreichbar. Die Landespolizeidirektion Wien ersucht die Bevölkerung, sämtliche Hinweise (auch anonym) zu den Tathandlungen über diese Telefonnummer/E-Mail-Adresse an die Polizei zu richten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol