04.11.2020 11:48 |

Gemeinsame Trauer

Ludwig: „Terror keinen Millimeter nachgeben“

„Wir werden uns von diesem Terrorakt nicht in die Knie zwingen lassen“ - das hat Bürgermeister Michael Ludwig am Mittwoch im Zuge einer Sondersitzung der Wiener Landesregierung erklärt. Die Gedenkveranstaltung mit Vertretern des Landtagspräsidiums und des Gemeinderatsvorsitzes sollte das parteiübergreifende Mitgefühl den Angehörigen der Opfer und Verletzten durch den dramatischen Terroranschlag vom Montag zum Ausdruck bringen.

„Wir werden deutlich machen, dass wir uns von diesem Terrorakt nicht in die Knie zwingen lassen“, versichert Ludwig. Viele in der Stadt seien davon überzeugt gewesen, dass ein derartiger Akt in Wien nicht stattfinden werde. „Diese Hoffnung ist an diesem Abend zerstört worden“, sagte Ludwig. Aber den Feinden der humanistischen Werte werde man „keinen Millimeter“ einräumen, versprach er.

Parteiübergreifende Zusammenkunft
An der Gedenkveranstaltung nahmen neben dem Bürgermeister auch die amtsführenden und nicht amtsführenden Stadträtinnen und Stadträte, die Klubobleute, die Präsidenten des Landtags und die Vorsitzenden des Gemeinderats teil.

Bei dem Anschlag in der Innenstadt wurden vier Passanten getötet und mehr als 20 Personen verletzt. Der Attentäter - bei dem es sich laut den Ermittlungsbehörden um einen islamistischen Einzeltäter gehandelt haben dürfte - wurde von der Polizei erschossen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter