03.11.2020 12:06 |

Ex-Langläufer

Stockinger wegen EPO-Besitzes 2 Jahre gesperrt

Der ehemalige Skilangläufer Martin Stockinger ist wegen des Besitzes der Dopingsubstanz EPO in seiner aktiven Zeit für zwei Jahre gesperrt worden. Der 36-jährige Oberösterreicher sei bestraft worden, da er im Zeitraum von Mitte 2012 bis Mitte 2014 zumindest zweimal jeweils 12.000 IE Erythropoetin (EPO) erworben und besessen habe, wie die Österreichische Anti-Doping Rechtskommission (ÖADR) am Mittwoch bekanntgab.

Die Verfehlungen des mehrfachen WM-Teilnehmers und Olympiastarters von 2006 waren im Zuge der Ermittlungen der im Vorjahr aufgedeckten Aderlass-Causa aufgedeckt worden. Die Sanktion sei unter Berücksichtigung der vorliegenden Beweise und nach zwei Anhörungen erfolgt, so die ÖADR. Die aufgrund des 2012 bis 2104 noch geltenden alten WADA-Codes mit zwei Jahren festgelegte Sperre gegen Stockinger ist noch nicht rechtskräftig. Der frühere Sprintspezialist mit einem fünften Weltcuprang 2007 als Karriere-Topergebnis kann innerhalb von vier Wochen dagegen berufen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)