01.11.2020 20:45 |

Gelten bis 12.11.

Sobotka: „Verlängerung der Ausgangsregeln möglich“

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) hat sich nach der breiten Zustimmung zum neuen Lockdown im Hauptausschuss erleichtert gezeigt. Das Parlament habe wieder bewiesen, dass „unsere Demokratie auch in schwierigen Situationen funktioniert“. Aufhorchen ließ er mit der Aussage, wonach eine Verlängerung der Ausgangsbeschränkungen über den 12. November hinaus möglich sei. 

Die Ausgangsbeschränkungen sind ein Teil des neuen Lockdowns, der am Dienstag (0 Uhr) offiziell in Kraft tritt. Die Ausgangsregeln gelten vorläufig bis 12. November, der Rest der Maßnahmen bis 30. November. „Eine Verlängerung der Ausgangsregeln ist möglich“, erklärte Sobotka. 

„Funktionsfähigkeit des Gesundheitssystems erhalten“
Der neuen Verordnung wurde am Sonntagabend im Hauptausschuss mit den Stimmen der ÖVP, der Grünen und der SPÖ zugestimmt. „Es wird uns jetzt nur dann gelingen, die Zahlen der Corona-Erkrankungen einzudämmen, wenn wir alle, nämlich alle Österreicherinnen und Österreicher, zusammenstehen und die Funktionsfähigkeit des Gesundheitssystems erhalten“, betonte Sobotka.

„Unsere Demokratie funktioniert auch in schwierigen Situationen“
Die Notwendigkeit, den Hauptausschuss in bestimmte Covid-19-Verordnungen einzubeziehen, sei erst kürzlich beschlossen worden. Das Parlament habe wieder bewiesen, dass „unsere Demokratie auch in schwierigen Situationen funktioniert“.

Der Nationalratspräsident betonte den Ernst der Lage und die Handlungsfähigkeit des Parlaments - diese habe höchste Priorität. Sobotka berichtete, er habe bereits für Dienstag zu einer Sonderpräsidalkonferenz eingeladen, um die Planung für den Sitzungsbetrieb, die Ausschussarbeit einschließlich der U-Ausschussarbeit bis hin zum Veranstaltungsbetrieb gemeinsam zu erörtern.

Franz Hollauf
Franz Hollauf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol