18.10.2020 12:46 |

Polizei ermittelt

Erneut Schmierereien in Klagenfurter Wohnanlage

In der Nacht auf Sonntag haben sich Unbekannte offenbar mit Spraydosen in einer Wohnanlage in Klagenfurt-Waidmannsdorf ausgetobt. Mehrere Garagentore, eine Wand sowie Fahrräder und Autos wurden mit der dunklen Farbe, mit Schimpfwörtern und Phrasen beschmiert. Die Polizei ermittelt.

Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens steht derzeit noch nicht fest. Zweckdienliche Hinweise zum Vorfall in der Siebenhügelstraße: PI Viktring unter 059133/2586.

Das Ärgerliche: Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art in der Klagenfurter Wohnanlage. „Im Sommer ist das schon einmal passiert. Damals war es allerdings nur ein Schriftzug und der wurde schnell wieder beseitigt“, erklärt eine Anwohnerin der „Krone“.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol