13.10.2020 06:01 |

Post von Jeannée

Adieu, Heinz-Christian!

Sie waren niemals ein Nazi, weder ein alter noch ein neuer, aber auf Ibiza! Sie haben nach dem Tod Jörg Haiders die freiheitliche Politik in unserem Land bestimmt, geformt, geprägt. Jeder FPÖler, der heute schmatzend an den Futtertrögen sitzt, verdankt das Ihnen. Inklusive Kickl & Hofer. Sie waren das Gesicht, die Stimme, das Charisma der Partei. Sie konnten reden, planen, argumentieren, austeilen, einstecken.

Die Redaktionen der Zeitungen und Magazine im Land liebten Sie dafür. Auch jene, die Sie hassten. Den Sozis sind Sie der Gottseibeiuns gewesen, der ihnen die Arbeiter abspenstig machte. Sie färbten die Gemeindebauten blau um. Ein Husarenstück. Und so erfolgreich, dass die Türkisen unter Sebastian Kurz zunächst hinterherhechelten, um Sie später als Partner aufzunehmen.

Heute ist Ihre Migrationspolitik fester Bestandteil der Kurz-ÖVP (die Kinder von Moria wissen ein trauriges Lied davon zu singen). Kurzum: H.-C. Strache war jemand in diesem Land. Und beileibe nicht der Übelste. Da gab und gibt es andere. Seit Sonntagabend indes sind Sie nicht nur der Gewinner des „Krone“-Wahlkasperls ...

... sondern auch ein Gescheiterter, Fassungsloser, Verzweifelter. Ein Niemand. Für mich, Herr Strache, sind Sie Hauptdarsteller eines menschlichen Dramas.

Michael Jeannée, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol