Eigenständigkeit

Erstes Konzept für neue Uni für Digitalisierung

LH Thomas Stelzer (ÖVP) hat bereits ein erstes tiefgründiges Konzept für die von Kanzler Sebastian Kurz lancierte Universität für Digitalisierung in Oberösterreich in der Hand. Es stammt von Vordenker Bruno Buchberger, Gründer des Softwareparks Hagenberg, und betont Eigenständigkeit und Internationalität sehr.

„Not more of the same“, also nicht noch mehr vom selben, steht als Motto über dem 19 Seiten starken „Pamphlet“ (Buchbergers Eigenbezeichnung) zur Uni für Digitalisierung. Mancher Gedanke daraus war schon in der „Krone“ zu lesen, zum Beispiel das mathematische Denken als Grundlage für dynamische Problemlösungen, oder die Warnung, als Schwerpunkt der Uni ein digitales Modethema auszuwählen, das rasch eh Mainstream wird oder bald wieder überholt ist.

Unabhängige Institution
Buchberger bekräftigt jedenfalls den Kurz‘schen Grundgedanken einer eigenständigen neuen Uni, die nicht in bestehende universitäre und gesetzliche Strukturen integriert wird: „Die Unabhängigkeit der neuen Einrichtung könnte eine große Chance für Innovation, Leuchtkraft, Spitzenqualität, etc. sein.“ Weiters plädiert Buchberger für „eine kompromisslose Internationalisierung“ sowohl bei der Rekrutierung der Professoren, als auch bei der Anwerbung der Studentinnen und Studenten und bei der Wahl der Kooperationspartner aus der Wirtschaft. Hier bestehe großer Nachholbedarf.

Werner Pöchinger
Werner Pöchinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol