03.10.2020 09:30 |

Jagerhofers Pläne

Mister Beach liefert eine Million Pakete

Mister Beach-Volleyball zieht es zurück nach Kärnten. Nach sechs Jahren in den USA schlägt Hannes Jagerhofer seine Familienzelte in Velden auf. Seinen neuen Firmensitz hat der Manager in ein Herrenhaus am St. Veiter-Ring in Klagenfurt verlegt. Dort plant er Events, die für alle zugänglich sein sollen.

Bis zum Ausbruch der Pandemie hat Jagerhofer weltweit jährlich 22 Beach-Volleyball-Turniere veranstaltet. Wenn alles überstanden ist, will der Feldkirchner seine Aktivitäten auf nur noch vier Events reduzieren. Der 58-Jährige freut sich schon auf sein neues Domizil in Velden, das in wenigen Wochen bezugsfertig sein wird: „Ich hab’ mit der Familie sechs Jahre lang in Amerika gelebt.“ Die Zeit der Vielfliegerei sei nun vorbei: „Ich habe bei den Airlines immer noch ein Guthaben von mehr als 1,2 Millionen Meilen.“

Seinen Firmensitz richtet der Manager derzeit in Klagenfurt ein, und zwar in einer historischen Villa auf einem Areal von 3000 Quadratmeter. „Ich baue für Kunden ein digitales Kompetenzzentrum.“ Sein Haus soll das ganze Jahr über ein Treffpunkt für alle Kärntner sein. Jagerhofer: „Zum Auftakt machen wir im Garten einen Eislaufplatz für Kinder- und Hobbyteams.

Sein nächstes größeres Event sind die Recap Days von 16. bis 18. März 2021 in Wien: „Corona hat gezeigt, dass nichts in Stein gemeißelt ist. Die Olympischen Spiele und die Fußball-EM wurden verschoben. Das war zuvor undenkbar.“

Neben vielen anderen Projekten managt Jagerhofer auch seine Versandplattform Check-Robin: „Eine Milliarde Pakete sind allein in Europa zu transportieren. Wir liefern davon eine Million aus.“

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol