01.10.2020 11:16 |

51 neue Feuerwehrleute

Kameraden sind jetzt bereit für Ernstfall

Seit vier Jahrzehnten werden im Bezirk Wolfsberg Grundausbildungslehrgänge für Feuerwehrleute angeboten. Mehr als 2700 Männer und Frauen haben bereits die Schulbank gedrückt und Theorie und Praxis gepaukt. Am vergangenen Wochenende ging trotz Corona-Krise der 57. Lehrgang über die Bühne.

13 Kameraden haben mit der maximalen Punktezahl abgeschlossen; 29 weitere mit sehr gutem und neun mit gutem Erfolg. „Großartig! Immerhin opfern die Kursteilnehmer fünf Tage ihrer Freizeit“, sind sich Ausbildungsleiter Christian Schütz und Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Weißhaupt einig.

Ausgebildet werden Feuerwehrleute aus dem ganzen Bezirk. Damit wird auch die Zusammenarbeit gestärkt. „So wird die Schlagkraft bei Einsätzen und die Kameradschaft gehoben“, erklärt Schütz. Die Ausbildung umfasste Gerätelehre, Teamwork, Handhabung von Kleinlöschgeräten, Aufklärung über gefährliche Stoffe und Grundlagen des Funkwesens. Vor allem der Nachwuchs durfte auch bei praktischen Aufgaben fleißig mitanpacken.

13 Feuerwehr-Ausbildner haben zudem die verschiedenen Möglichkeiten des Löschwasserbezuges bei Einsätzen erklärt.

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol