11.09.2020 10:24 |

Er ist eifersüchtig

Rossi: „2021 werde ich noch für Petronas fahren“

Die gute Nachricht für die Valentino-Rossi-Fans vorweg: Rossi wird der MotoGP erhalten bleiben. Laut der Tageszeitung „Gazzetta Dello Sport“ soll auch bald die offizielle Erklärung folgen. Und er ist eifersüchtig auf die Formel-1-Piloten.

Vor dem GP von Misano wurde Rossi sentimental: „ich bin hier aufgewachsen. Auch wenn sich hier vieles veränderte im Laufe der Jahre, ist das eine sehr spezielle Piste für mich, es hätte keinen Sinn, das nicht zuzugeben.“

Es ist sehr schön hier zu fahren, noch dazu kommen auch die Fans teils zurück, was für mich auch die Rückkehr auf den Weg der Normalität bedeutet. Und ich glaube, wir können noch schneller sein, als in Österreich. In Spielberg hatten wir es schwer, hier aber wollen wir um das Podest kämpfen.

Was meine Situation betrifft, wir nehmen uns Zeit mit Yamaha. Es sind noch ein paar Sachen zu klären, aber grundsätzlich denke ich, dass wir bald den neuen Vertrag unterschreiben werden. Ich werde für Petronas fahren, sagen wir zu 99 Prozent, mit der offiziellen Erklärung warten wir noch bis Barcelona.

Rossi kam auch auf die wunderschöne Toscana-Strecke der Formel-1-WM zu sprechen, wo die Königskategorie des Autosports am Wochenende visitiert. „Ich bin ganz eifersüchtig, ich habe dort zweimal den Ferrari gefahren, einmal sogar bei nasser Fahrbahn, es war ein Wahnsinn“, erinnerte sich der neunfache Weltmeister.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.