Spieler in Quarantäne

Corona-Fall bei Salzburg! Cup-Match findet statt

Meister Red Bull Salzburg hat am Montagabend einen positiven Covid-19-Test bei einem Spieler vermeldet. Die Testung aller anderen Teammitglieder sei aber negativ verlaufen, die Vorbereitung auf das Nachholmatch der 1. Cuprunde am Mittwoch bei Schwarz-Weiß Bregenz verlaufe ohne weitere Einschränkungen, teilte der Klub in einer Aussendung mit.

Der Spieler habe nach seiner Rückkehr von einer Auslandsreise keinen Kontakt mit Teamkollegen gehabt und weise aktuell keine Symptome auf. Er habe sich sofort in Quarantäne begeben, weitere Testungen folgen in den nächsten Tagen.

Gemäß dem Covid-19-Präventionskonzept der Bundesliga seien diese bzw. der Österreichische Fußball-Bund sowie die zuständige Gesundheitsbehörde informiert worden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 30. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.