30.08.2020 10:18 |

Drama mit drei Toten

Baum auf Kleinbus gestürzt: Bub überlebte Unfall

Schock und Fassungslosigkeit sitzen nach dem Sturz eines Baumes auf einen Kleinbus am Samstagnachmittag im Burgenland tief. Drei Menschen kamen dabei ums Leben, vier weitere wurden verletzt. Wie mittlerweile bekannt wurde, handelt es sich bei den Todesopfern um zwei Steirer und einen Burgenländer im Alter von 60, 64 und 70 Jahren. Ebenfalls im Auto saß ein erst elf Jahre alter Bub - er überlebte, ebenso wie zwei Frauen sowie der Lenker des Fahrzeugs (74).

Der 74-Jährige war mit dem Kleinbus laut Polizei am Samstag gegen 17 Uhr in Neudauberg auf einer Gemeindestraße in Richtung Burgauberg während eines Unwetters unterwegs gewesen, als es zu dem folgenschweren Unglück kam: Die schwere Eiche mit rund 70 Zentimeter Stammdurchmesser, die etwa sechs Meter neben der Fahrbahn gestanden war, stürzte plötzlich auf die Straße - ausgerechnet in dem Moment, als der Kleinbus vorbeifuhr.

Der Baum landete auf dem Dach des Wagens - die drei Männer, die auf der Rückbank saßen, waren auf der Stelle tot. Die vier Verletzten wurden in das Krankenhaus Oberwart eingeliefert. Wie der Vater des Elfjährigen gegenüber der „Krone“ sagte, sei der Bub neben dem Lenker im Kleinbus gesessen. Er habe zwei Zähne verloren, sonst gehe es ihm den Umständen entsprechend gut.

„Tragischer Einsatz“
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stegersbach waren rasch vor Ort und sicherten den Baum mithilfe eines Baggers von einem benachbarten Erdbauunternehmen. Die folgenden Bergungsarbeiten gestalteten sich für die Helfer dennoch schwierig, wohl auch mental - die FF Stegersbach schrieb auf Facebook von „einem tragischen Einsatz“.

Der Kleinbus wurde letztlich mithilfe eines Kranfahrzeugs von der Unfallstelle entfernt. Neben den Helfern aus Stegersbach waren auch Mitglieder der Feuerwehren Burgau/Burgauberg und Bocksdorf an Ort und Stelle im Einsatz.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 16°
einzelne Regenschauer
4° / 18°
einzelne Regenschauer
5° / 16°
Regen
8° / 16°
leichter Regen
6° / 16°
starke Regenschauer