Ins Krankenhaus

Mehrere Fahrradfahrer bei Unfällen verletzt

Gleich mehrere Fahrradfahrer wurden am Freitag in Oberösterreich bei Unfällen mit Autos verletzt. Ein Rennradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu, wurde nach der notärztlichen Erstversorgung ins Kepler Uniklinikum gebracht.

Eine 30-Jährige aus dem Bezirk Ried fuhr am 28. August gegen 16.15 Uhr mit einem Pkw auf einer Gemeindestraße in Pram in Richtung Ortszentrum. Bei der Kreuzung mit der Pramer Landesstraße wollte sie nach links in Richtung Pramendorf einbiegen. Dabei stieß sie mit einem von links kommenden 74-jährigen Radfahrer aus dem Bezirk Grieskirchen zusammen. Dieser wurde dabei schwer verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung in das Krankenhaus Ried eingeliefert.

Autofahrer musste stark abbremsen
Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 28. August gegen 14.15 Uhr mit seinem Pkw auf der Hansberg Landesstraße in Gramastetten in Richtung Neußerling. Dabei musste er den Pkw stark abbremsen, da ein entgegenkommender 58-jähriger Lkw-Lenker aus dem Bezirk Grieskirchen mit seinem Fahrzeug zwei Radfahrer überholte.

Gegen das Heck geprallt
Ein nachkommender 55-jähriger Rennradfahrer aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung konnte auf dem abschüssigen Straßenstück nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf das Heck des Pkw auf. Der Radfahrer erlitt beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in das Kepler Uniklinikum eingeliefert.

In Straßengraben geschlittert
Ein 72-jähriger Linzer fuhr am 28. August gegen 16.30 Uhr als Mitglied einer 13-köpfigen Gruppe mit seinem Rennrad auf der L1510 von Herzogsdorf in Richtung Rottenegg. In einer leichten, langgezogenen Linkskurve kam er rechts von der Fahrbahn in den Straßengraben ab und schlitterte ca. 30m entlang einer Steinmauer dahin, bis er im Straßengraben zu liegen kam. Der Radfahrer erlitt beim Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber ins Kepler Uniklinikum Linz geflogen.

Von
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol