13.08.2020 13:39 |

Von Krise nicht erholt

Einzige Disco im Liesertal schließt nach 41 Jahren

Es heißt Abschied nehmen: Das „Coconut“, die einzige Disco-Bar im Liesertal, ist Geschichte. Nach 41 Jahren muss das unter Partygästen auch liebevoll „Quetschn“ genannte Nachtlokal wegen der Corona-Krise schließen. Das Gebäude in Gmünd wurde bereits verkauft. Das Inventar wird nun versteigert.

„Zu Fasching feierten wir das letzte Mal in der Diskothek. Dann kam die Krise, von der wir uns leider nicht mehr erholen konnten“, beklagt Betreiber Bernd Brandstätter, der sich nun endgültig von der Partyszene verabschiedet. „In den vergangenen Monaten haben wir noch versucht, wieder zu öffnen, um die schwere Zeit zu überstehen. Doch durch die vielen Corona-Auflagen konnte das bei uns nicht umgesetzt werden.“ Für uns Nachtlokalbetreiber ist es derzeit alles andere als einfach!“

Mit viel Wehmut blickt der Trebesinger auf seine Zeit als Gastronom des Familienbetriebes zurück: „Am 16. Juli 1979 hat mein Vater hier den damaligen ,Burgstadl’ eröffnet. Einen Tag später kam ich auf die Welt. Deshalb hab ich die Disco auch weitergeführt. Sie lag mir sehr am Herzen.“

Das Gebäude wurde bereits verkauft. Das Inventar wird nun über Cavinnash versteigert. Brandstätter selbst hat sich bereits ein zweites Standbein aufgebaut. Er führt eine Pension in Trebesing.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.