29.07.2020 16:22 |

Bei Rennen in Burgos

Corona-Angst bei Rundfahrt: Fahrer steigen aus!

Gleich in den ersten kleineren Rennen nach dem Wiederbeginn rollt im Radsport die Angst vor dem Coronavirus mit. Am Mittwoch gingen Sebastian Molano, Cristian Munoz und Camilo Ardila aus dem UAE-Team nicht mehr an den Start zur zweiten Etappe der Burgos-Rundfahrt, nachdem die drei Kolumbianer zuletzt Kontakt zu einer inzwischen positiv auf Covid-19 getesteten Person hatten.

Entsprechend den Regularien des Weltverbandes UCI wurden die drei Fahrer am Mittwoch erneut getestet, isoliert und nach Hause geschickt. Die obligatorischen zwei Tests im Vorfeld der Rundfahrt, bei der der Oberösterreicher Felix Großschartner am Dienstag die Auftaktetappe gewonnen hatte, waren bei den Fahrern jeweils negativ gewesen.

Zuvor hatte es bereits im Team Israel Start-up Nation einen Corona-Vorfall gegeben. Nachdem ihr Teamkollege Omer Goldstein positiv auf das Virus getestet worden war, hatten Itamar Einhorn und Alex Dowsett auf einen Start verzichtet. Die Tests der beiden Fahrer sowie weiterer Teammitglieder, die Kontakt mit Goldstein hatten, waren allesamt negativ. Das Team Movistar hatte den sofortigen Rückzug der israelischen Mannschaft gefordert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten