Coronavirus in OÖ:

Aufgrund steigender Zahlen neuer Corona-Drive-In

Neuer Corona-Drive-In für den Bezirk Kirchdorf! Damit können Personen, bei denen der Verdacht besteht am Coronavirus erkrankt zu sein, so schnell wie möglich getestet werden.  

Aufgrund des jüngsten Anstiegs bei Covid-19-Erkrankungen eröffnet das Rote Kreuz in Abstimmung mit den Behörden einen neuen Drive-In. Er befindet sich in der Krankenhausstraße 11 in Kirchdorf. Hier werden nur Personen getestet, bei denen der Verdacht besteht, an Covid erkrankt zu sein. Sie müssen den Auftrag zum Test von der Gesundheitsbehörde haben.

Direkt durch das Fenster
Proben von möglichen infizierten Personen werden hier direkt durch das Fahrzeugfenster entnommen. Dieses Verfahren ist für fahrtaugliche Personen gedacht, die gesundheitlich in der Lage sind, selbst zur Teststelle zu kommen. Alle anderen zu testenden Personen werden weiterhin von mobilen Abnahmeteams besucht.

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.