09.07.2020 12:44 |

Bergung aus Rohbau

Gitter auf Bauarbeiter gestürzt - schwer verletzt

Durch herabfallende Bauteile sind am Mittwochnachmittag zwei Arbeiter in Wien-Leopoldstadt verletzt worden. Während sich der eine selbst retten konnte, musste sein Kollege schwer verletzt aus einem Rohbau im neunten Stock geborgen werden. Er wurde laut Berufsrettung mit Verdacht auf innere Verletzungen ins Spital geflogen.

Die Einsatzkräfte wurden gegen 14 Uhr zu der Baustelle in der Wehlistraße gerufen. Ein Gitter hatte sich gelöst und war vom zwölften in den neunten Stock gekracht. Der ältere der beiden Arbeiter, der getroffen wurde, hatte Glück und dürfte nur Prellungen erlitten haben. Der 46-Jährige konnte den Rohbau selbst verlassen und wurde nach ärztlicher Untersuchung bereits wieder in häusliche Pflege entlassen.

Sein jüngerer Kollege wurde allerdings vom Gitter am Oberkörper getroffen und schwer verletzt. Der 35-Jährige wurde mittels Schleifkorbtrage, einem Baukran und der Seiltechnikeinsatzgruppe der Berufsrettung Wien auf den sicheren Boden gebracht. Unterstützt wurde die Rettung von der Berufsfeuerwehr. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht.

Es wird laut Polizei wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.