1,44 Promille im Blut

Führerscheinloser Fischer rollte mit Auto in Inn

Ein im Auto schlafender Fischer hat sich Dienstagfrüh noch rechtzeitig aus dem Wagen in Obernberg (Bezirk Ried) retten können, bevor dieser im Inn versank. Der 50-Jährige hatte bis Mitternacht geangelt und war dann im Pkw eingenickt. Aus ungeklärter Ursache rollte der Wagen in den Fluss. Der Mann wurde wach, konnte sich durch das Seitenfenster befreien und schwamm ans Ufer.

Am 22. Juni gegen 13 Uhr parkte ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen seinen Pkw im Gemeindegebiet von Obernberg/Inn am Innufer nächst dem Innradweg, um dort zu fischen. Der Mann fischte bis Mitternacht und schlief danach im Auto. Gegen 3:45 Uhr kam der Pkw aus bislang unbekannter Ursache ins Rollen und rollte in den Inn.

Anrainer geweckt
Der 50-Jährige wurde munter und konnte laut eigenen Angaben den Pkw durch das Seitenfenster verlassen und unverletzt zum Ufer schwimmen. Er verständigte einen Anrainer, welcher wiederum die Polizei verständigen konnte. Beim Eintreffen der Polizisten am Vorfallort war der Pkw bereits nicht mehr zu sehen.

Große Suche
Ein mit dem 50-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Der Mann, der keinen Führerschein besitzt, wird der Bezirkshauptmannschaft Ried angezeigt. Die Feuerwehren konnten am Abend den Pkw orten und trotz starker Strömung mit Hebeballons und einem großen Kran bergen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)