Neu

Endlich Perspektiven für Neustart in Sommersaison

Hotels und Freizeitbetriebe öffnen ihre Türen! Das ist der ersehnte Neustart im heimischen Tourismus, der von der Krise stark getroffen worden war. „Das gibt Mitarbeitern, aber auch Gästen Perspektiven“, betont Landesrat Markus Achleitner. Laut einer Umfrage zum „Urlaub in OÖ“ sind aber noch viele unentschlossen.

Es hätte eine schöne Bilanz sein können: „Die Wintersaison lief zuerst sensationell“, resümiert Wirtschaftslandesrat Markus Achleiter. Doch im April ging der Tourismus jäh aufgrund der Krise um mehr als 96 Prozent zurück, was die gesamte Nächtigungsbilanz um 23,9 Prozent nach unten drückt. Dann Lockdown, aber jetzt: „Oberösterreich sperrt auf! Das ist Motto für den Neustart im Tourismus“, so Achleitner. Das Unterstützungspaket des Landes für Überbrückungskredite nützten übrigens schon 510 Tourismusbetriebe. Nun setzt man auf heimische Urlauber und die Grenzöffnung zu Deutschland ab 15. Juni.

Viele unentschlossen
Laut einer IMAS-Studie, die allerdings schon Anfang Mai gemacht wurde, haben 42 Prozent der Landsleute fix einen Urlaub geplant. Die Hälfte derer, die planen, hat starkes Interesse an OÖ. Auch viele Unentschlossene könnten heimische Angebote nützen. Denn: „Die interessanten Landschaften, die Anreise mit dem eigenen Pkw und das gute Gesundheitssystem sprechen heuer stark für Urlaub in OÖ“, so Meinungsforscher Paul Eiselsberg. Im Vorjahr kamen 52 Prozent der Sommergäste aus Österreich, 24 Prozent aus Deutschland.

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.