Sa, 21. Juli 2018

Aus Fenster gefallen

20.08.2010 10:50

Vierjähriger kommt bei Sturz mit Prellungen davon

Einen Schutzengel dürfte ein Vierjähriger aus dem Bezirk Braunau am Donnerstagnachmittag gehabt haben. Der Bub war im Haus seiner Eltern in Kirchdorf aus einem Fenster im ersten Stock vier Meter in die Tiefe gestürzt und kam mit Prellungen davon.

Die 40-jährige Mutter hielt sich mit seinem Bruder im zweiten Stock des Bauernhauses auf, als der Bub im ersten Stock auf einen Schreibtisch kletterte und sich gegen das Fliegengitter des geöffneten Fensters lehnte. Dadurch brachen die Plastikklammern und der Bub stürzte samt Gitter hinaus. Er schlug auf dem vor dem Haus verlegten Granitboden auf und wurde nur leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.