20.05.2020 15:39 |

Teures Bedürfnis

Teigen scheut keine Kosten für einen Toilettengang

Chrissy Teigen soll sich eine Celine-Tasche gekauft haben, damit sie die Toilette in einem Kaufhaus nutzen konnte.

Die 34-jährige Moderatorin gab zu, dass sie das teure Accessoire bei Barney‘s erwarb, weil sie sich wegen der Nutzung des stillen Örtchens nicht schuldig fühlen wollte.

Celine-Tasche gekauft
Ein Fan erzählte Chrissy auf Twitter: „Einmal hab ich dich bei Barneys gesehen und du hast eine Celine-Tasche gekauft, weil du dich sonst nicht getraut hättest, die Toilette zu benutzen. Ich wusste, dass ich dich liebe, aber das hat mir das noch einmal bestätigt.“

Chrissy antwortete: „Wowowowow jeder, der mich kennt, weiß, dass das wirklich zu oft der Wahrheit entspricht.“

Eine Freundin erinnerte Chrissy daran, dass sie stolze fünf Hochzeitskleider kaufte, weil sie sich schlecht dafür fühlte, diese anprobiert und nicht gekauft zu haben. Chrissy antwortete darauf mit den Worten: „Die gingen an großartige Haushalte.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.