Haimbuchner-Appell:

„Corona-Rückstau“ im Wohnbau raschest auflösen!

Ohne zusätzliches Geld könnte in Oberösterreich die Wirtschaft rasch stimuliert werden, zeigt Wohnbaureferent LH-Vize Manfred Haimbuchner (FPÖ) auf. Denn mit Hausverstand könnte ein „Corona-Stau“ im Wohnbau aufgelöst werden.

Haimbuchner sagt zum Ruf nach Investitionen zum Neustart der Wirtschaft: „Im Wohnbau stehen 2400 (!) Wohneinheiten zur Realisierung an, sie sind budgetiert und von mir zugesagt. Allerdings werden derzeit aufgrund der bundesgesetzlichen Covid-Vorgaben überhaupt keine Bauverfahren abgewickelt. Und solange keine Baubewilligung vorliegt, können die Projekte nicht gestartet werden.“

Blockaden rasch durchbrechen
Manchmal müsse man nicht nur Hunderte Millionen Euro fordern, sondern mit Hausverstand die möglichen Maßnahmen treffen, betont Haimbuchner. Also in diesem Fall den Corona-Stau im Wohnbau rasch auflösen: „Die Blockade bei den Bauverfahren muss unbedingt so schnell wie möglich durchbrochen werden!“

Bauverhandlungen derzeit verboten
Gegenwärtig dürfen nicht einmal unter Einhaltung eines Ein-Meter-Schutzabstandes und mit Maskentragen Lokalaugenscheine und Verhandlungen durchgeführt werden. Bauarbeiten selbst dürfen aber sehr wohl getätigt werden, so der Politiker.

Werner Pöchinger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.