03.04.2020 10:36 |

Couch-Liebling

So wird die Jogginghose zum Styling-Hit

„Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren“, sagte einst Karl Lagerfeld. Jetzt, in der Corona-Krise mit ihren Einschränkungen im Alltag, ist das bequeme Kleidungsstück für viele zum Alltagsoutfit geworden. Wer ein wenig Abwechslung in die Garderobe bringen möchte, für den haben wir einige Styling-Tipps, die das Beinkleid zum echten Hit machen.

Schon seit einigen Jahren haben sich die Jogginghosen als echte Stylingwunder etabliert, weshalb die Stars und Sternchen das bequeme Stück längst nicht nur mehr daheim auf der Couch tragen. Und vor allem jetzt, da die meisten von uns daheim bleiben, ist die Hose zum Lieblingskleidungsstück vieler geworden.

Dass die Jogginghose nicht nur gemütlich zu tragen ist, weil einfach nichts zwickt, sondern mit ein paar Tricks auch zum echten Mode-Highlight gestylt werden kann, beweisen die Promis. Perfekt für den schnellen Gang in den Supermarkt, aber auch fürs Home-Office daheim.

Den den Stars am beliebtesten ist die ganz bequeme Kombination aus Jogginghose mit passendem Sweater. Model-Engel Elsa Hosk hat für den Weg zum Bäcker ums Eck über ihren rosaroten Zweiteiler einen coolen Trenchcoat geworfen. Model-Kollegin Gigi Hadid setzte zuletzt auf ein Modell im angesagten Batik-Look, über das sie ein Jeanshemd zog. Und Kylie Jenner bleibt beim klassischen Schwarz mit pinken Highlights.

Eine lässige Alternative zum ausgewaschenen Schlabber-T-Shirt hat auch Hailey Bieber im Gepäck. Die Frau von Teenie-Schwarm Justin Bieber kombinierte ihre Jogginghose mit einem farblich abgestimmten Crop-Top und einem XXL-Karohemd. Katie Holmes hingegen setzt auf den Klassiker: Jogginghose mit passendem T-Shirt, während sie den Sweater locker um die Hüften bindet.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.