24.03.2020 11:45 |

Wegen Pandemie

Mega-Talent Marco Rossi: Eishockey-Saison vorbei

Für Österreichs Eishockey-Talent Marco Rossi ist die Saison seit Montag zu Ende. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sagte die Canadian Hockey League (CHL) die Play-off-Spiele u.a. der Ontario Hockey League (OHL) ab. Der Grunddurchgang in der kanadischen Juniorenliga wurde schon vergangene Woche abgebrochen. Rossi beendete die Saison bei den Ottawa 67‘s mit 39 Toren und 81 Assists in 56 Spielen.

Der 18-jährige Vorarlberger erhielt als erster europäischer Spieler damit die seit 1946 vergebene Eddie Powers Memorial Trophy für den Topscorer der Saison. Rossi, der nach der Zwangspause schon vergangene Woche in seine Heimat zurückreiste, gilt auch als heißer Kandidat beim NHL-Draft am 26. und 27. Juni in Montreal. Der Center wird von Experten unter den Top-Fünf gereiht.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.