15.03.2020 18:12 |

Neuer Deal

Wichtigstes Voting der NFL: 17-Spiele-Saison kommt

Die American-Football-Profis in den USA haben einem neuen Tarifvertrag mit der Eliteliga NFL zugestimmt. Das teilte die Spielergewerkschaft NFLPA am Sonntag nach einer Abstimmung mit. Der Deal sieht unter anderem vor, dass die reguläre Saison um eine Partie auf 17 aufgestockt wird. Diese Regelung soll 2021 in Kraft treten.

Die Gehaltsobergrenze pro Team wurde für 2020 um zehn auf 198,2 Millionen Dollar angehoben. Für die Spieler soll das Mindestgehalt angehoben werden, sie bekommen einen größeren Teil des Gewinns der Liga und mehr Geld in der Rente. Die Kadergröße der Teams wird um zwei Spieler auf 55 angehoben. Bereits in der kommenden Saison werden zudem zwei weitere Startplätze für das Play-off kreiert. Im Kampf gegen Drogenmissbrauch wurden die Maßnahmen indes deutlich abgeschwächt und die Strafen reduziert.

Nachdem die Teambesitzer dem Vertragsentwurf schon im Februar zugestimmt hatten, zeigte sich NFL-Chef Roger Goodell erfreut über die Zustimmung der Spieler. Diese fiel aber einigermaßen knapp aus: 1019 stimmberechtigte Athleten votierten für den Tarifvertrag, 959 waren dagegen. Zu den Gegnern gehörten etwa die Quarterback-Stars und früheren Super-Bowl-Sieger Aaron Rodgers und Russell Wilson.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.