Ronaldo nur Achter

Mit diesen Fußballern wollen Ehefrauen schlafen

Cristiano Ronaldo nur auf Platz acht? Ob das den Juve-Superstar wohl kränkt? Laut einer in England derzeit grassierenden (gewöhnungsbedürftige) Studie wollen Ehefrauen etwa viel lieber mit David Beckham schlafen. Er führt die von der Plattform „Ticketgum“ erstellte Hitliste an.

„Mit wem deine Frau schlafen will“, heißt die Studie übersetzt, auf die englische Medien derzeit abfahren. David Beckham ist in der Zielgruppe offenbar, obwohl in zwischen fast 45 Jahre jung, immer noch begehrt. Mit 21 Prozent der Stimmen führt das Ranking deutlich vor Tottenham-Goalie Paulo Gazzaniga (15 Prozent) und Chelsea-Star Ruben Loftus-Cheek (13,75 Prozent) an. Super-Schönling Ronaldo weist auf Becks schon einen Respektabstand von 15 Prozentpunkten auf.

Hier die Top-Ten:

Lauter aktive in den Top Ten - bis auf David Beckham. Der Pensionist sticht die „Youngsters“ also immer noch allesamt aus.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.