Nicht aufzuhalten

Mega-Sprint! Haaland schnuppert am Weltrekord

Seit Dienstag ist die wundersame Erfolgsstory von Erling Haaland um ein Kapitel reicher. Mit einem Doppelpack schoss der Norweger Borussia Dortmund zu einem 2:1-Heimsieg gegen Paris Saint-Germain im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League. Mit einem Mega-Sprint in der ersten Spielhälfte schnupperte der Angreifer sogar an einem Weltrekord.

Es war die 16. Spielminute. Nach einem Eckball von Paris klärte der 19-Jährige im eigenen Strafraum per Kopf. Dortmund setzte zum Konter an. Haaland lief dabei die 60 Meter in 6,64 Sekunden - eine unfassbare Zeit!

Denn damit verpasste der Norweger nur hauchdünn den Indoor-Weltrekord. Diesen hat der US-amerikanische Sprinter Christian Coleman inne. Am 19. Februar 2018 lief Coleman in Albuquerque (New Mexico) die 60-Meter-Distanz in sagenhaften 6,34 Sekunden.

Im Netz wurde Haaland für seinen Mega-Sprint gefeiert. Der Ex-Salzburger war einmal mehr das große Gesprächsthema und der Mann des Abends ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.