10.02.2020 14:14 |

Vorm Heim-Weltcup:

Saalbach baut auf Spektakel-Garantie

Von atemraubend bis genial: Vorm Start der Weltcup-Woche heute im Glemmtal warf „Krone“ einen Blick in die fesselnden Geschichtsbücher. Neben der Weltmeisterschaft 1991 mit fünfmal Gold gab’s viele weitere Top-Highlights. 

Richtig eingebrannt ins Gedächtnis der Ski-Fans hat sich Saalbach logischerweise mit der „Sonnen-WM“ ’91. Aber nicht nur dank der fünf Goldenen mit Stephan Eberharters glorreichem Doppelpack und Ulli Maiers Triumph im Super-G, dank dreimal Silber und Bronze ist das Glemmtal ein glorreichen wie historischer Boden für rot-weiß-rote Erfolge.

Annemarie Moser-Pröll verewigte sich gleich bei der Weltcup-Premiere 1982 mit zwei ersten Plätzen in der Abfahrt und einen Tag später im Riesentorlauf. Angeführt von Hubert Berchtold setzte die Ski-Nation-Nummer eins nur ein Jahr später bei der Herren-Premiere am Zwölferkogel just einen RTL-Dreifachsieg drauf.

Zum Auftakt der aktuellen Weltcup-Woche - das erste Herren-Abfahrtstraining startet bereits morgen - unterstreicht der Ersatz-Ort fürs chinesische Yanqing, dass er quasi eine Spektakel-Garantie hat. So strömten 2015 satte 22.000 Besucher zu den Speed-Bewerben in Abfahrt und Super-G.

Beide Male lachte dabei Matthias „Mothl“ Mayer, der damals noch recht frischgebackene Olympia-Sieger, vom obersten Treppchen. Auch der große Marcel Hirscher sicherte sich im Dezember 2018 einen Eintrag in die rot-weiß-roten Siegerlisten. Der Riesentorlauf-Erfolg war übrigens der einzige Weltcup-Sieg des sechsfachen Gesamtweltcup-Siegers in Salzburg.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.