01.02.2020 14:23 |

Süße Geburtstagsgrüße

Biel hat Timberlake Händchenhalt-Affäre vergeben

Die Ehe soll nach seiner Händchenhalt-Affäre mit Co-Star Alisha Wainwright in New Orleans am seidenen Faden gehangen haben. Doch urteilt man nach Jessica Biels liebevollen Geburtstagsgrüßen, hat sie Justin Timberlake vergeben. 

Auf Instagram gratulierte die Schauspielerin ihrem Mann zum 39. Geburtstag: „Happy Birthday an den zeitlosesten Mann, den ich kenne. Du wirst älter ohne alt zu werden. Wir lieben dich so sehr!“ Gefolgt vom Emoji eines Herzens und einer Geburtstagstorte.

Fotoserie zum Geburtstag
Dazu postete die 37-Jährige Fotos von sich und Timberlake, die sie in diversen liebevollen Posen zeigt: Ein Kuss-Foto bei Timberlakes College-Abschlussfeier, Händchenhaltend Backstage nach einer Show und beim Spaziergang Arm in Arm.

Anscheinend auf Wunsch von Sohn Silas (4) fügte Biel ein Bild ein, auf dem sie und Justin an Halloween als Figuren aus dem Lego Batman-Film verkleidet sind.

„Schlechte Entscheidung“
Timberlake hatte sich öffentlich bei seiner Familie entschuldigt und auf Instagram geschrieben: „Vor ein paar Wochen habe ich eine schlechte Entscheidung getroffen. Aber ich will eines klar machen, es ist nichts zwischen mir und meinem Co-Star passiert. Aber es ist nicht das Beispiel, was ich meinem Sohn geben will.“

Zitat Icon

Aber ich will eines klar machen, es ist nichts zwischen mir und meinem Co-Star passiert.

Justin Timberlake

Ein Freund verriet der Webseite „HollywoodLife“, dass Timberlake danach alles tat, um seine Ehe zu retten: „Justin zeigt Jessica immer wieder, wie sehr ihm das alles leid tut. Für sie ist mir 2020 ein neues Kapitel angebrochen, auf das sich beide Seiten freuen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.