Bezirk Linz-Land:

Zwei Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

Zwei Autolenker, die unter Drogeneinfluss am Steuer ihrer Fahrzeuge saßen, konnten Polizisten am Donnerstagabend bei Kontrollen in Ansfelden und Enns aus dem Verkehr ziehen. Beide Männer mussten ihre Führerscheine abgeben.

Innerhalb von knapp zwei Stunden hielten Polizisten im Bezirk Linz Land zwei Fahrzeuglenker an, die unter Suchtmittelbeeinträchtigung standen.
Um etwa 19.40 Uhr kontrollierten Beamte auf der Traundorferstraße in Ansfelden einen 22-Jährigen. Dabei stellten sie fest, dass der Ansfeldener nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung war und eindeutige Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung aufwies.

Fahruntauglichkeit
Gegen 21.30 Uhr führten Polizisten in Enns eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle bei einem 28-jährigen Einheimischen durch. Auch dieser Mann war augenscheinlich beeinträchtigt.
Bei der klinischen Untersuchung attestierte die Ärztin beiden Pkw-Lenkern die Fahruntauglichkeit.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.