12.01.2020 09:55 |

Post von Jeannée

Ich habe Sie immer verteidigt, Herr Kickl ...

Lieber Herbert Kickl,

Sie sind zweifellos einer der intelligentesten, eloquentesten und rechtesten Politiker dieses Landes. Für mich waren Sie schon immer der Franz Josef Strauß von Österreich.

Während Ihrer Zeit als Innenminister bewiesen Sie Fantasie, Mut, Effizienz und Härte. Ihre tragende Rolle beim „Staatsstreich“ gegen Sebastian Kurz ist ebenso verständlich wie unbestritten. Mit Ibiza und den Spesen von Strache haben Sie absolut nichts zu tun.

Wenn es also jemanden gibt, der den Absturz der FPÖ in die politische Bedeutungslosigkeit noch aufhalten und nach dem furchtbaren „zack, zack, zack“ kraft seiner Persönlichkeit ruck, zuck wieder alte und neue Wähler aufstellen kann, der imstande ist, das rechte Lager neu zu positionieren und den Freiheitlichen wieder Würde und Ansehen zu bescheren, dann sind Sie es.

Aber nicht sooo!

Nicht als beleidigt-gelangweilte Leberwurst. Nicht als dümmlich-fadisierter Arroganzler, der sich im Parlament in seinen Sessel fläzt und dem Land damit signalisiert, was für ein verfluchter Kerl er doch ist. Und der dem Hohen Haus damit seine grenzenlose Verachtung zeigt.

PS: Ich habe Sie immer verteidigt, Herr Kickl. Aber nach Ihrem Benehmen im Parlament fällt es mir schwer. Weil beleidigte, arrogante und gelangweilte Leberwürste in der Politik nichts verloren haben.

Michael Jeannée, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.