11.02.2020 06:00 |

Laut aktueller Studie

So lange sollten Sie schlafen, um länger zu leben

Der eine springt morgens aus dem Bett, der andere würde beim Wecker am liebsten dreimal auf die Schlummerfunktion drücken. Dabei sind weder zu viel noch zu wenig Schlaf gesund. Forscher haben erneut herausgefunden, wie viel Schlaf ideal für die Gesundheit ist. 

In einer Studie der McMaster-Universität in Hamilton (Kanada) versuchten Forscher herauszufinden, welcher Zusammenhang zwischen Schlafdauer und gesundheitlichen Problemen besteht. Über acht Jahre lang wurden Probanden mit einem Durchschnittsalter von rund 50 Jahren untersucht. Am Ende der Studie waren sich die Wissenschaftler einig: Wer täglich zwischen sechs und acht Stunden schläft, lebt am gesündesten. Dabei spielen natürlich auch Ernährung und Bewegung eine wichtige Rolle, da diese den Schlaf maßgeblich beeinflussen. 

Prinzipiell geht es aber nicht nur um die Dauer, sondern auch um die Art des Schlafs. Wenn Sie lange, aber unruhig schlafen, ist das mindestens genauso schädlich, wie wenn Sie zu wenig schlafen. Ein erholsamer Schlaf wirkt sich nicht nur positiv auf das tagtägliche Wohlbefinden, sondern auch auf die allgemeine Gesundheit aus.

Hierzulande leidet etwa ein Drittel der Bevölkerung unter Schlafstörungen. Die Gründe sind vielfältig: Stress, Rauchen, Übergewicht, falsche Ernährung und zu wenig Bewegung beeinflussen den Schlaf negativ. Die Folge: Sie sind unausgeruht und haben schlechte Laune.

Dabei können schon Kleinigkeiten dazu beitragen, dass Sie sich ausgeruhter fühlen. Wir stellen Ihnen einige Produkte vor, mit denen auch Sie endlich mehr Schlaf bekommen:

Taschenfederkernmatratze

Wer gut gebettet ist, schläft besser. Wählen Sie eine ergonomische Matratze, die sich an Ihre Körperform anpasst. Dies ist schonender für Rücken und Nacken, wodurch Ihre Schlafqualität deutlich verbessert wird.

Maße: 80 x 200 cm
174,90€
Hier geht‘s zur Matratze.

Lichtmetronom 

Dieses Gerät soll dabei helfen, ganz ohne Medikamente abends zur Ruhe zu kommen. Es projiziert einen Halo in blauem Licht an die Decke, der beim Entspannen helfen und die Konzentration fördern soll. 

Nahrungsergänzungsmittel zum Einschlafen

Diese Kapseln helfen dank ihrer natürlichen Inhaltsstoffe beim Einschlafen. Baldrian, Hopfenblüte und Kamille wirken beruhigend und machen müde. Ganz ohne Chemie.

Siebenschläferkissen

Dieses Nackenstützkissen soll nicht nur Ihre Schlaf- sondern Ihre gesamte Lebensqualität verbessern. Es ist antiallergisch und milbensicher, noch dazu besonders weich und komfortabel. Einige Nutzer berichten sogar davon, dass ihre Migräne dank des Kissens verflogen sein soll. 

„Sweet Night“ Abendtee mit Baldrian

Dieser Tee enthält mitunter das indische Allheilmittel Ashwaganda, welches besonders gut gegen Schlafstörungen helfen soll.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.