Salzburg-Doku

Bullen-Coach Marsch gewährt private Einblicke

Der Abgang von Salzburgs Erfolgscoach Marco Rose und mehreren Stammspielern hat in der Öffentlichkeit letzten Sommer für warnende Stimmen gesorgt. Dem neuen Bullen-Trainer Jesse Marsch blieben damals nur 13 Wochen Zeit, um einen schlagkräftigen Kader für die Gruppenphase der Champions League zu formen und die hohen Erwartungen zu erfüllen. Red Bull Salzburg selbst widmete dieser scheinbar schwierigen Aufgabe eine eigene Doku-Reihe namens „JEDER.MANN - Des is Soizburg“. Insgesamt acht Folgen umfasst die äußerts spannende und überraschend offene Serie, welche das Leben der Trainer, Spieler und Betreuer auch hinter den Kulissen zeigt. Oben sehen Sie Folge 1.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten