1,24 Promille

Alkolenker ließ sich nicht vom Fahren abbringen

Als „niveauvolle Dame“ ließ sich eine Linzerin nach einem Fest nicht vom Autofahren abhalten. Trotz 1,24 Promille. Ein junger Mann, der sich ihr in den Weg stellte, landete auf ihrer Motorhaube.

Sie sei „in der guten Gesellschaft von Linz sehr bekannt, betonte die Angeklagte immer wieder. Und sah gar nicht ein, dass sie nun als Alkolenkerin und wegen Körperverletzung angeklagt ist. Nach einem Fest auf der Linzer Uni, bei dem sie drei bis fünf Gespritzte getrunken hatte, wollte sich die 57-Jährige hinters Steuer setzten, ein junger Mann wollte sie davon abhalten.

Unbedingte Geldstrafe
Er stellte sich ihr beim Ausfahren aus der Garage in den Weg. Zureden half aber nichts, die Alkolenkerin fuhr auf ihn zu und er landete auf der Motorhaube ihres Wagens. “Das jemand auf die Motorhaube springt, ist ja nicht erlaubt", ereiferte sich die Dame beim Prozess. Von Zivilcourage wollte sie nichts wissen.1,24 Promille wurden bei ihr gemessen. Das Urteil: 720 Euro Geldstrafe und neun Monate bedingt.

Claudia Tröster, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich
Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.