07.12.2019 06:00 |

„Gute Nachrichten“

Hinschauen und Handeln: RollOn Austria wird 30

Eine starke Stimme für Menschen mit Handicap - das ist RollOn Austria. Seit drei Jahrzehnten sensibilisiert der von Obfrau Marianne Hengl gegründete Verein für das Thema Behinderung. Und hilft: zum Beispiel Christoph Neisen bei der Jobsuche.

Der Liebe wegen zog Christoph Neisen nach Tirol, suchte eine Arbeitsstelle. Das war aber alles andere als einfach. Denn seit Geburt hat der junge Mann die Krankheit Tetraspastik. Die erlaubt ihm nicht, Beine, Arme und Hände zu bewegen. Nach vergeblicher Job-Suche wandte er sich an Marianne Hengl, Obfrau von RollOn. Sie erzählte ihrem langjährigen Kooperationspartner Walter Peer von der Communalp GmbH von dem motivierten Mann. Bei einem Probearbeiten wurden Fähigkeiten, Wissen, Teamfähigkeit getestet. Die Institution SLI, Selbstbestimmt Leben Innsbruck, bot Unterstützung durch Arbeitsplatz-Assistenz.

So war ein neuer Mitarbeiter im Finanz und IT-Bereich gefunden! „Wir konnten bereits über 60 Arbeitsplätze an Menschen mit Handicap vermitteln“, ist Hengl stolz. Ihr Verein feiert heuer 30-jähriges Bestehen und hilft Familien mit behinderten Kindern, leistet Informations- und selbstbewusste Aufklärungsarbeit zum Thema Behinderung.

Infos: RollOn ist für seine Arbeit auf Spenden angewiesen. Der Reinerlös des Verkaufs von Schmuckstück „Natasha“, dem Engel mit nur einem Flügel, kommt dem Verein zugute! Bestellungen: info@rollon.at bzw. telefonisch 0512 55 11 28

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.