05.11.2019 17:47 |

Da stöhnten die Fans

Brutalo-Check! „Er gehört für 20 Spiele gesperrt“

Checks gehören zum Eishockey-Alltag normalerweise, aber das, was in der Schweizer Eishockey-Liga passierte, war selbst für den Eishockeysport zu hart, um nicht zu sagen, brutal. Johann Morant, der Verteidiger von EV Zug, checkt seinen Gegner Marc Arcobello von SC Bern, genau in den Nacken.

Noch dazu macht das Morant, der das Spiel auch noch mit seiner Mannschaft gewann (5:4), so etwas nicht zum ersten Mal. Der Bad Boy checkte auch Berns Gregory Sciaroni gemeingefährlich. Auch in dieser Saison. Gleich in seiner ersten Saison brach der Franzose aus Belfort in einem Vorbereitungsspiel dem Zürcher Mathias Seger das Jochbein. Und so weiter und so fort.

Der Schweizer Eishockey-Experte und Ex-National-Verteidiger Dino Kessler behauptete, für so eine Aktion gehöre Morant für mindestens 20 Spiele gesperrt. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.