Schlagwort

Nacken

Beschreibung
Als Nacken (lateinisch nucha bzw. anatomisch Regio nuchae oder Regio cervicalis posterior) wird der hintere Bereich des Halses bezeichnet. Hierzu gehört in der Tiefe die hochbewegliche Halswirbelsäule mit ortsständigen und am Hinterhaupt ansetzenden kurzen Nackenmuskeln (Subokzipitale Muskeln) für feinabgestimmte Haltungen und Bewegungen des Kopfes. Überlagert werden diese zentralen Strukturen von oberflächlich gelegenen langen Muskeln im Nacken wie dem Trapezmuskel und von der bedeckenden Haut.
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol

Themen finden

Top Themen