01.11.2019 05:59 |

„Mitten im Film“

„Screen X“: 270-Grad-Kino feiert Premiere in OÖ

Im Hollywood Megaplex in Pasching bei Linz können Besucher ab Mitte November beinahe rundum in Kinofilme eintauchen: Die in Österreich erstmals eingesetzte ScreenX-Technologie lässt den Film nicht nur an der Vorderseite des Saales, sondern auch an den Seitenwänden laufen und erlaubt damit ein Panorama von 270 Grad, wie das Kino am Donnerstag mitteilte.

Der Saal vier des Kinos wird dafür auf den Seiten mit zusätzlichen Leinwänden und 10k-Laser-Projektoren ausgestattet. Das Investitionsvolumen liegt laut Hollywood Megaplex bei 300.000 Euro. Start ist voraussichtlich am 15. November mit dem Streifen „Le Mans 66 - Gegen jede Chance“.

Der erste ScreenX-Kinosaal wurde 2012 in Korea eröffnet, mittlerweile gibt es insgesamt 270 derartige Säle in 27 Ländern weltweit. Für die Filme, die auf ScreenX laufen, existieren zwei Produktionsverfahren: Entweder sie werden auf das Format konvertiert oder es wird bereits beim Dreh zusätzliches Material angefertigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen