Rumänen auf Diebestour

Acht Wohnhauseinbrüche konnten nachgewiesen werden

Nach langen und intensiven Ermittlungen, konnte die Polizei nun drei Rumänen (28, 31, 35) festnehmen. Die Drei sollen im Zeitraum zwischen 28. Juli und 16. August acht Wohnhauseinbrüche quer durchs Bundesland verübt haben.

Drei rumänische Staatsbürger, 35, 31 und 28 Jahre alt, sollen im Zeitraum zwischen 28. Juli und 16. August einen Einbruch in ein unbewohntes Wohnhaus in Leonding verübt haben. Die Beschuldigten nahmen danach für mehrere Tage Unterkunft in diesem Haus. Nachdem der Hausbesitzer darauf aufmerksam wurde, erstattete er Anzeige. Das Wohnhaus wurde durch Streifen der Polizeiinspektion Leonding und Pasching umstellt und die Beschuldigten konnten am 16. August um 17:25 Uhr bei einem Fluchtversuch festgenommen werden.

Diebesgut in Schließfach
Einer der Beschuldigten führte in seiner Geldbörse ein Ticket für ein Schließfach am Linzer Hauptbahnhof mit. In diesem befanden sich drei volle Taschen mit Diebesgut. Dieses konnte einem Wohnhauseinbruch in Leonding zugeordnet werden, der sich wenige Tage zuvor ereignet hatte. Die drei Beschuldigten wurden am 18. August 2019 in die Justizanstalt Linz überstellt.

Acht Wohnhauseinbrüche
Bei den umfangreichen Ermittlungen der Polizei Leonding ergaben sich weitere Tatzusammenhänge, wodurch insgesamt acht Wohnhauseinbrüche, ein versuchter Wohnhauseinbruch und ein Diebstahl in eine Werkstatt geklärt werden konnten. Die Einbrüche ereigneten sich in Leonding, Traun, Enns, im Stadtgebiet von Linz und in Eferding. Die Täter erbeuteten vorwiegend Schmuck, Münzen, Bargeld und Uhren. In einem Fall wurden zudem drei Jagdgewehre gestohlen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Juli 2021
Wetter Symbol