Vier Verletzte:

Quartett wehrte sich nicht gegen Solo-Prügler

Der Angreifer war offenbar so aggressiv, dass sich vier attackierte Burschen in Bad Ischl nicht gegen einen „Solo-Kämpfer“ wehren konnten. Der prügelte das Quartett aus einem Imbissstand quer über eine Straße – mehr als 30 „Zaungäste“ schauten übrigens tatenlos zu.

„Wir dachten, das ist ein Kampfsportler“, sagten die vier Burschen (18 und 19) aus Bad Ischl, die um 4 Uhr früh am Kebabstand ins Visier eines etwa 20- bis 25-jährigen Angreifers geraten waren. Dieser ging frontal auf einen 19-Jährigen los, schlug ihm die Faust ins Gesicht. Dann prügelte er auch die anderen drei vor sich her aus dem Lokal. Laut Zeugen wirkte der Angreifer nicht betrunken, war aber äußerst aggressiv. Etwa 30 Passanten sahen zu, doch keiner schritt ein, als das Quartett über die Straße in den Park geprügelt wurde, den Opfern gelang erst dort die Flucht.

Hinweise erbeten
Während sie ins Spital eingeliefert wurden, suchten Polizisten den 170 cm großen, dunkelhäutigen Angreifer mit kurzem schwarzen Haar und Bart. Er trug ein kariertes Flanellhemd, weißes T-Shirt, weiße Schuhe und helle Hose.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen