15.09.2019 20:04 |

Ein KAC-Punkt in Wien

Stark! VSV putzt Bozen zum Saisonstart mit 7:2

Was für ein furioser Saisonstart für den VSV! Nach drei Saisonen ohne Play-off-Einzug legen die umgebauten Adler diesmal richtig stark los, fegten Bozen mit 7:2 vom Eis. Der KAC führte gegen Wien bis 14 Sekunden vorm Ende 2:1, kassierte noch das 2:2 und verlor dann im Penaltyschießen.

Alles neu beim VSV! Die Mannschaft von Trainer Jyrki Aho präsentierte sich beim ersten Saisonspiel daheim gegen Bozen vor 3212 Fans stark, schon nach 4 Minuten führten die Adler dank Toren von Karlsson und Pöyhönen mit 2:0, hatten mit 13:4 auch das klare Chancenplus. Aufs 2:1 von Bozens Arniel (19.) antwortete Villach mit fünf Toren, zog auf 7:1 davon - und gewann schlussendlich mit 7:2. Bjorkstrand und Lahoda trafen jeweils doppelt.

Meister KAC tat sich im Duell beim Vizemeister Wien zwei Drittel lang schwer, hielt nach 40 Minuten erst bei acht Torschüssen. Die Wiener drückten drauf, eroberten immer wieder den Puck und waren gefährlicher. Jubeln durfte allerdings zuerst der KAC - Neal versenkte die Scheibe nach einem Konter (46.). Nach dem 1:1 durch Großlercher „arbeitete“ Manuel Geier den Puck zum 2:1 gegen zwei Gegenspieler ins Tor - aber Wiens Zalewski gelang 14 Sekunden vor der Sirene der Ausgleich. Im Penaltyschießen traf nur Wiens Loney, die Caps setzten sich mit 3:2 durch.

Marcel Santner
Marcel Santner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter