06.09.2019 12:02 |

Medizinische Sensation

Älteste Mutter: 73-jährige Inderin bekam Zwillinge

Rund 60 Jahre lang soll sie versucht haben, schwanger zu werden. Nun hat eine Frau aus Indien Zwillinge zur Welt gebracht - und das im stolzen Alter von 73 Jahren! Damit wäre die Frau aus dem Bundesstaat Andhra Pradesh die älteste Mutter der Welt.

60 Jahre lang habe Erramatti Mangayamma darauf gewartet, eine eigene Familie zu gründen. Mit In-vitro-Fertilisation, also künstlicher Befruchtung durch Eizellspenden, soll ihr das bereits beim ersten Versuch nach zwei Monaten gelungen sein, berichtet unter anderem die britische BBC.

Fühlte sich als kinderlose Frau diskriminiert
Am Donnerstag habe Mangayamma aus der Stadt Guntur bei ihrer ersten Geburt, die per Kaiserschnitt stattfand, schließlich zwei gesunde Mädchen zur Welt gebracht. „Ich kann meine Gefühle nicht in Worte ausdrücken. Diese Babys vervollständigen mich“, so die 73-Jährige. Für ihren Arzt ist klar: „Es ist ein medizinisches Wunder - eine Errungenschaft der modernen Medizin.“

„Wir haben es viele Male versucht und zahlreiche Ärzte besucht“, sagte Mangayamma und fügte hinzu, dass sie in ihrem Dorf als kinderlose Frau diskriminiert und bei gesellschaftlichen Zusammenkünften ausgeschlossen wurde.

Mangayamma kann nach ihrer Geburt nicht stillen, da ihr Körper keine Muttermilch produziert. Während der Geburt stand sie ständig unter ärztlicher Kontrolle.

Vater erlitt nach der Geburt Schlaganfall
Vater der Zwillinge ist ihr 80-jähriger Ehemann Sitarama Rajarao, mit dem die Frau seit 57 Jahren verheiratet ist. Dieser habe am Tag nach der Geburt einen Schlaganfall erlitten und wird derzeit im Krankenhaus behandelt, hieß es. 

Offiziell bestätigt ist das Alter der Frau noch nicht - mit 73 wäre sie jedenfalls die älteste Mutter der Welt.

Im Jahr 2016 brachte die Inderin Daljinder Kaur im Alter von 70 Jahren einen Buben zur Welt. Zuvor hatte eine Spanierin, die mit 66 Jahren zwei Buben bekam, als offizielle Rekordhalterin gegolten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen