30.08.2019 16:55 |

Feuerwehreinsatz

Balkonteile aus zweitem Stock auf Gehweg gekracht

Einsatz der Wiener Berufsfeuerwehr am frühen Freitagnachmittag auf der Währinger Straße beim Schottentor nahe der Votivkirche: Mit einem Mal lösten sich Teile des Verputzes eines Balkons im zweiten Stock, Brocken und Schutt stürzten daraufhin in die Tiefe und krachten zum Teil sogar auf den Gehweg. Passanten wurden bei dem Vorfall glücklicherweise nicht verletzt, allerdings wurde ein geparktes Auto beschädigt.

„Die Putzteile hatten sich von der Unterseite des Balkons im zweiten Stock des Gebäudes plötzlich gelöst und sind auf den darunterliegenden im ersten Stock gestürzt“, berichtete der Pressesprecher der Wiener Berufsfeuerwehr, Jürgen Figerl, am Freitagnachmittag gegenüber krone.at. „Ein Teil davon ist in der Folge allerdings auch auf den Gehsteig darunter gestürzt.“

Auto von Trümmern beschädigt
Passanten seien bei dem Vorfall nicht verletzt worden, so Figerl weiter. Der Bereich um das Schottentor ist aufgrund der Uni-Nähe und vieler Lokale in der Gegend normalerweise gut besucht. „Allerdings wurde ein abgestelltes Auto von Trümmern getroffen. Schäden wurden im Bereich der Motorhaube und der Windschutzscheibe festgestellt“, so der Sprecher weiter.

Der Bereich sei in der Folge abgesperrt worden. „Die Einsatzkräfte haben danach übrige lose Teile des Balkons abgeschlagen, um die Gefahr weiterer herabfallender Putzteile zu bannen“, erklärte Figerl.

Nun würden zuständige Stellen die Stabilität überprüfen und weitere Maßnahmen setzen, so der Sprecher. Der Bereich musste für den Verkehr in der Zeit von 13 Uhr bis 15.30 Uhr gesperrt werden. 

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter