Schiedlberger Band:

Rockröhre Gelsinger mit „Paul!“ neu an den Start

Seit 2003 steht Andrea Gelsinger (44), Rockröhre aus Schiedlberg, auf der Bühne. Ihre Band Gelsinger hat sie nun in „Paul!“ umbenannt, heimischer Deutschpop „mit Kante“ ist geblieben. Beim „Krone“-Fest sind sie dabei!

„Krone“: Mehr als zehn Jahre rockte „Gelsinger“ auf der Bühne. Warum ist nun alles neu?
Ich war schon länger auf der Suche nach einem neuen Künstler- und Bandnamen. Ich wollte nach diesen Jahren einen Blick von Außen auf meine Musik werfen und suchte einen Weg, um mich wieder frei zu fühlen.

„Krone“: Warum „Paul!“?
Andrea Gelsinger: Paul ist der Name meines Sohnes und meines Lieblingsmusikers Paul McCartney, der auch singt und Bass spielt - so wie ich jetzt. Er ist mein Vorbild!

„Krone“: Das aktuelle musikalische Profil von „Paul!“?
Andrea Gelsinger: Deutschpop mit Kante und starker Stimme. Wir machen unsere Musik hier und jetzt im Jahr 2019.

„Krone“: Wer ist wir?
Andrea Gelsinger: Wolfger Buchberger, mein Mann, der Drums und Electronics live spielt und Christian Stiftinger an der Gitarre, er ist zweite Live-Stimme - und ich natürlich.

„Krone“: Das Beste am Singen?
Andrea Gelsinger: Wenn ich singe, bin ich authentisch, es macht mich glücklich. Singen und Bass spielen gemeinsam, macht mir eine Riesenfreude.

„Krone“: Das neue Album?
Andrea Gelsinger: Es heißt „Kalt oder heiß“, ist poppig, rockig, schlägt Wellen wie unsere Single „In diesem Sommer“.

„Krone“: Der nächste Auftritt?
Andrea Gelsinger: Beim Linzer „Krone“-Fest am 24. August.

„Krone“: Ihr Blog „Du kannst das“ ist übrigens super. Echt stark!
Andrea Gelsinger: Danke!

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen