17.06.2019 21:10 |

Diskussion der „Big 3“

Wo SPÖ und ÖVP noch gut miteinander auskommen

Es sind die „Big 3“ der Landeshauptleute: Johanna Mikl-Leitner, Hans Peter Doskozil und Michael Ludwig analysierten am Montagabend in Wien die aktuelle politische Lage und wie sie mit ihrem persönlichen Stil den „Wirtschaftsmotor Ostregion“ auf Hochtouren bringen wollen.

Michael Ludwig, Johanna Mikl-Leitner und Hans Peter Doskozil trafen einander zum politischen UNIQUE-Talk im Wiener Ringturm. Da ging es zum einen um die Ostregion, um Bildung, Gesundheitsversorgung, Umwelt, Wirtschaft, Verkehr und Kooperationen in diesen Bereichen. Zum anderen ging es aber auch um die aktuelle politische Lage und um den Wahlkampf, den alle Parteien offiziell noch gar nicht eröffnet haben wollen.

Schon ihre Vorgänger kamen gut miteinander aus, auch den neuen Landeshauptleuten von Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ist die typische rot-schwarze Abneigung, die schon seit Jahren besteht, fremd.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen