Hinweise erbeten

Ehepaar erfasst: Autolenker beging Fahrerflucht

Ein Unfall mit Fahrerflucht hat sich am Freitag im Bezirk Scheibbs in Niederösterreich ereignet. Ein Autolenker erfasste auf einer Bundesstraße ein Ehepaar, das gerade mit dem Fahrrad unterwegs gewesen war. Der Mann und die Frau erlitten dabei schwere Verletzungen. Die Fahndung nach dem Autolenker verlief bislang erfolglos. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Der Unfall ereignete sich laut Polizei um 18.40 Uhr auf der B25 in Grafenmühl in der Gemeinde St. Anton an der Jeßnitz. Das Ehepaar (58 und 57 Jahre) aus dem Bezirk Melk war mit seinen Fahrrädern von Gaming in Fahrtrichtung Scheibbs unterwegs, als der unbekannte Autolenker die hinter ihrem Ehemann fahrende Radfahrerin mit seinem Fahrzeug erfasst. Er dürfte das Paar übersehen haben.

Ehepaar schwer verletzt ins Spital geliefert
Durch die Wucht des Anpralles wurde die 57-Jährige nach vorne gegen ihren Gatten katapultiert, wodurch beide Fahrradlenker zu Sturz kamen und schwere Verletzungen erlitten. Die Radfahrerin wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Landeskrankenhaus St. Pölten, der Ehegatte mit dem Rettungsdienst ins Landeskrankenhaus Amstetten eingeliefert.

Suche nach VW Golf 5
Am Unfallort konnten ein Außenspiegel vorgefunden, welcher laut Inschriften einem VW Golf 5 mit silberner Lackierung zuzuordnen ist. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bis dato negativ. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Diese werden von der Polizeiinspektion Scheibbs unter der Telefonnummer 059 133 3150 -100 sowie jeder anderer Polizeiinspektion entgegengenommen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International
Hinspiel in Straßburg
LIVE: Schafft Hütter Sprung in EL-Gruppenphase?
Fußball International
Ärger für Sanches
Geldstrafe für Bayern-Profi: Kovac nennt Grund!
Fußball International
„Krankenstand zu lang“
Nach Fehlgeburt erhielt Mostviertlerin Kündigung
Niederösterreich
Niederösterreich Wetter
14° / 23°
bedeckt
13° / 22°
bedeckt
14° / 24°
leichter Regen
16° / 24°
bedeckt
10° / 20°
bedeckt

Newsletter