Straße gesperrt

Zwei Verletzte bei Brand von Lkw in Bad Goisern

Der Lenker und ein Feuerwehrmann, der zur Hilfe eilte, mussten beim Brand eines Lkw in Bad Goisern verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die B 145 war komplett gesperrt.

Das Sattelkraftfahrzeug eines 63-jährigen kroatischen Kraftfahrers fing am 31. Mai gegen 12.50 Uhr auf der B145 in Bad Goisern Feuer. Die Feuerwehr konnte den Brand mit rasch löschen. Der 63-jährige Lenker und ein 21-jähriger Feuerwehrmann erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden ins Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl gebracht. Der Sattelanhänger war mit Salzsäcken beladen.

Blockierender Reifen Schuld
Durch das Brandereignis wurden keine umweltgefährlichen Stoffe freigesetzt. Der Brand wurde vermutlich durch einen blockierenden Reifen rechts hinten am Sattelanhänger verursacht. Die B145 war in der Zeit von 13 Uhr bis 13.10 Uhr für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt, danach wurde der Verkehr wechselseitig angehalten. Nach Beendigung des Einsatzes um 13.30 Uhr konnte die Bundesstraße für den Fahrzeugverkehr wieder freigegeben werden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Rettungsgasse benutzt
Polizei hat heiße Spur zu Geisterfahrer auf S6
Niederösterreich
Für 25 Mio. Euro
Bayerns „Problemkind“ wechselt nach Frankreich!
Fußball International
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden treffen auf Popstars und Schlager
Oberösterreich
Paddy Kelly in Wien
Musik-Star bringt Friedensglocke in die Stadt
City4u - People
Nagelsmann stinksauer
RB-Coach kritisiert Doping-Jäger wegen Hinteregger
Fußball International
„Koalition fortsetzen“
FPÖ buhlt auf Wahlplakaten um Gunst der Türkisen
Österreich
Was für uns zählt
Österreicher urlauben am liebsten in der Heimat
Reisen & Urlaub

Newsletter