06.05.2019 12:50 |

Vorzeige-Vereine:

Lungau ist „Maibaum-Kernland“

Im Lungau wird die Maibaum-Tradition mit besonders viel Einsatz und Liebe zum Brauch gepflegt. Die „Krone“ stellt wieder zwei Siegervereine vor. 25er-Fassl sind unterwegs.

Die Landjugend Mauterndorf hat für ihren Maibaum einen besonders schönen Platz auserkoren. Vor Burgkulisse wurde der Maibaum schon am 29. April bei Schneegestöber aufgestellt. Das Kraxeln war für 5. Mai angesetzt, wieder ein winterlicher Tag. Gruppenleiter Laurenz Stoff und seine Truppe kann auch heuer wieder auf ein besonderes Prachtstück stolz sein. 

Auch das Rote Kreuz St. Michael widmet sich gekonnt der Tradition. 35 Meter misst der Stamm, gespendet hat ihn Abteilungskommandant Rupert Grießner. 

Sabine Salzmann
Sabine Salzmann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter