Mit Umsatz zufrieden:

Stabiler Nahversorger mit Frische und Regionalität

Die Unimarkt-Gruppe mit Sitz in Traun blickt mit einem Umsatz von 420 Millionen Euro und einer guten Eigenkapitalquote auf ein gelungenes Geschäftsjahr zurück.  Das Familienunternehmen ist stabil und will in Zukunft noch mehr auf Frische und Regionalität setzen. Und man will neue Franchisenehmer gewinnen.

Zur Unimarkt Gruppe gehört u.a. „Nah&Frisch“, die bewährte Nahversorger-Marke am Land, sowie Pfeiffer Großhandel und Logistik. „Gerade im Logistikbereich haben wir mit dem Gastro-Lieferanten Transgourmet eine gut funktionierende Einkaufsgemeinschaft, wir erarbeiten derzeit ein neues Konzept mit dem Schwerpunkt ’Frische am Standort Traun’“, sagt Geschäftsführer Andreas Haider. Mit dem Gesamtumsatz in der Gruppe von 420 Millionen Euro ist man zufrieden: „Etwas weniger als im Jahr zuvor, wir erwarten heuer aber ein Umsatzplus.“ Aktuell gibt es 125 Unimarkt-Standorte .

Frische und Franchise
Vor 30 Jahren wurde mit Franchise begonnen, aktuell nutzen 52 Kaufleute das System, um so selbstständig eine Filiale zu führen: „Bis 2022 wollen wir 100 Franchisenehmer haben“, sagt Robert Knöbl, zweiter Geschäftsführer. Kernthemen bleiben Frische und Regionalität: „In den Shops werden wir Flächen, auf denen wir regionale Produkte aus österreichischen Betrieben anbieten, vergrößern.“

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter